Autonomes Fahren in Extremsituationen: Berliner Startup trainiert KI-Systeme

Share with us

Das Berliner Startup Phantasma Labs darf sich über eine Seed-Finanzierung in zweistelliger Millionenhöhe freuen. Das Unternehmen liefert Trainingsdaten für autonome Fahrzeuge. Die Software des 2018 gegründeten Startups Phantasma Labs verschafft autonomen Autos Trainingssituationen, die es im realen Alltag glücklicherweise eher selten gibt. So sorgt etwa die Software dafür, dass in der virtuellen Welt der Trainingsumgebung…

Autonomes Fahren in Extremsituationen: Berliner Startup trainiert KI-Systeme
Share with us

Das Berliner Startup Phantasma Labs darf sich über eine Seed-Finanzierung in zweistelliger Millionenhöhe freuen. Das Unternehmen liefert Trainingsdaten für autonome Fahrzeuge.
Die Software des 2018 gegründeten Startups Phantasma Labs verschafft autonomen Autos Trainingssituationen, die es im realen Alltag glücklicherweise eher selten gibt. So sorgt etwa die Software dafür, dass in der virtuellen Welt der Trainingsumgebung plötzlich ein Fußgänger die Straße betritt oder ein Radfahrer aus dem toten Winkel heranprescht. Dabei arbeitet die Software maßstabsgetreu und in …weiterlesen auf t3n.de
Read More

(Visited 2 times, 1 visits today)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *