Der Tagesspiegel

Trotz hilft nicht weiter

Die Beziehungen zum Nachbarland Polen waren in den vergangenen vier Jahren nicht einfach. Nun könnten sie noch komplizierter werden. Es sei denn, beide Regierungen begreifen Polens Parlamentswahl als Zäsur, ziehen eine nüchterne Zwischenbilanz und richten ihr…

Die unter Druck aus der Deckung kommt

Sie hat sich gestellt, und sie hat keinen Boden verloren. Selten stand eine Parteichefin oder ein Parteichef vor einem Auftritt vor der eigenen Jugendorganisation so unter Druck wie Annegret Kramp-Karrenbauer auf dem Deutschlandtag der Jungen Union (JU) in Sa…

Treibstoff von der Natur-Tankstelle

Professor Holger Dau hat eine Vision: Ein Gerät, das einfaches Wasser und Kohlendioxid aus der Luft mithilfe von Sonnenlicht in Brennstoff umwandelt. Es könnte überall stehen und Heizungen versorgen oder Motoren. Das würde das Speicherproblem für Solarenergie…

Wie wird das Wetter im Klimawandel?

Weltweit mehr und heftigere Waldbrände als üblich, langanhaltende Hitzewellen, Sandstürme auf brandenburgischen Äckern. Starkregen mit Niederschlagsmengen von 40 Liter pro Quadratmeter und immer wieder Tornados in Deutschland! Und die Winter? Eiskalt war gest…

Aufbruch zum vernetzten Forschungsraum

Die Freie Universität Berlin gehört weiterhin zu den exzellenten Universitäten in Deutschland. Doch diesmal bekam sie die begehrte Auszeichnung nicht alleine, sondern im Verbund mit den beiden anderen großen Berliner Universitäten und der Charité Universitäts…

Regierungspartei PiS gewinnt in Polen

In Polen bleibt die nationalkonservative Regierungspartei Recht und Gerechtigkeit (PiS) stärkste politische Kraft. Bei der Parlamentswahl am Sonntag stimmten Prognosen zufolge 43,6 Prozent der Wähler für die PiS von Ministerpräsident Mateusz Morawiecki. Das g…