Der Tagesspiegel

Nordseeinsel Sylt mit neuem Sand aufgeschüttet

Zum Schutz der Küsten der Touristeninsel Sylt haben die Behörden in Schleswig-Holstein in diesem Jahr 2,45 Millionen Kubikmeter Sand aufspülen lassen. Die Kosten für die Aktion beliefen sich dabei auf etwa 13,8 Millionen Euro, wie der Landesbetrieb für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz (LKN) am Donnerstag in Husum mitteilte. Die Sandaufspülungen vor und an den Stränden…

Tote wegen langer Wartezeiten vor Notaufnahmen in England

Eine Mitarbeiterin auf der Intensivstation im Universitätsklinikum Carl Gustav Carus in Dresden.   Bild: Sebastian Kahnert/dpa Zahl der Intensivpatienten in Sachsen binnen zwei Wochen verdoppeltIn Sachsen steigt dem Sozialministerium zufolge die Zahl der Covid-19-Patienten in Krankenhäusern rasch an. Aktuell werden im Freistaat 602 Corona-Patienten auf Normal- und 172 Erkrankte auf Intensivstationen behandelt, teilte das Sozialministerium…

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Anfechtung der Berlin-Wahl

Nach zahlreichen Pannen und organisatorischen Problemen bei den Wahlen in Berlin beginnt nun die juristische Aufarbeitung. Nach der am Donnerstag geplanten Veröffentlichung des vom Landeswahlausschuss festgestellten Endergebnisses der Wahl zum Abgeordnetenhaus im Amtsblatt kann Einspruch dagegen beim Berliner Verfassungsgerichtshof eingelegt werden. Fragen und Antworten dazu.Wo liegt das Problem?Der Superwahltag am 26. September mit den Wahlen…

Fahrgast sticht Taxifahrer von hinten in den Hals

„Sie wissen, wie das in der Nacht ist“, sagt Leszek Nadolski. Zechprellerei und Schläge von Fahrgästen gehören dazu in diesem Gewerbe, so der Chef der Berliner Taxi-Innung. Doch ein Messerstich in den Hals? [Wenn Sie alle aktuellen Nachrichten live auf Ihr Handy haben wollen, empfehlen wir Ihnen unsere App, die Sie hier für Apple- und…

Junge Katholiken erwägen Gott mit Gendersternchen

Ein katholischer Verband will Gott künftig möglicherweise mit Gendersternchen schreiben. Die Schreibweise wäre dann „Gott*“. Eine andere Option, die derzeit diskutiert wird, ist „Gott+“, also mit einem Pluszeichen, das aber auch als Kreuz gelesen werden könnte. All das solle deutlich machen, dass Gott nicht automatisch als alter weißer Mann mit Bart gedacht werden könne.[Wenn Sie…

Mehr als 6 Millionen Euro beschlagnahmt

Um einer Geldwäsche-Bande das Handwerk zu legen, hat ein Großaufgebot an Beamten heute eine Razzia in mehreren Städten Nordrhein-Westfalens durchgeführt. Es werde gegen 46 Beschuldigte wegen des Verdachts der Geldwäsche in besonders schweren Fällen ermittelt, teilten das Landeskriminalamt und die Kölner Staatsanwaltschaft am Mittwoch mit. Zuvor hatte die „Bild“ berichtet. Am Morgen seien 250 Einsatzkräfte in Köln, Düsseldorf, Essen und weiteren Städten…

EU und USA fordern Treffen mit entmachtetem Regierungschef

Nach dem Militärputsch im Sudan fordern die Botschafter Deutschlands, der EU, der USA und anderer Länder ein Treffen mit dem entmachteten Ministerpräsidenten Abdullah Hamduk. Man habe die Rückkehr Hamduks nach Hause zur Kenntnis genommen, hieß es in einer gemeinsamen Erklärung der EU-Delegation sowie der Botschaften Deutschlands, Frankreichs, Großbritanniens, der USA und anderer Länder. Man erkenne Hamduk weiterhin als Regierungschef an, hieß…

Hendrik Wüst zum neuen NRW-Ministerpräsidenten gewählt

CDU-Politiker Hendrik Wüst ist zum neuen Ministerpräsidenten von Nordrhein-Westfalen gewählt worden. Der bisherige Landesverkehrsminister erhielt 103 von 199 möglichen Stimmen der Landtagsabgeordneten und tritt die Nachfolge von Armin Laschet an.Wüst, 46 Jahre alte Jurist aus dem Münsterland, ging als gemeinsamer Kandidat der Regierungsfraktionen von CDU und FDP in die Wahl. Die Abstimmung wurde mit Spannung…

Erzieher soll fünf Kinder in Kita missbraucht haben

Ein Erzieher soll in einer Kita in Bönningstedt bei Hamburg fünf Kinder sexuell missbraucht haben. „Wir führen gegen einen Erzieher in einer Kindertagesstätte ein Ermittlungsverfahren wegen des Vorwurfs des schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern“, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Itzehoe am Mittwoch zu entsprechenden Medienberichten. „Das Verfahren beruht auf einer Anzeige von Eltern, danach haben…

Warum Israel gegen palästinensische Organisationen vorgeht

Menschenrechtsaktivisten oder Terrorhelfer? Die Entscheidung der israelischen Regierung, sechs palästinensische Aktivistengruppen als Terrororganisationen einzustufen, führt zu politischem Unmut – auch in Israel selbst.Vor einigen Tagen hatte Israels Verteidigungsminister Benny Gantz die Entscheidung publik gemacht. Die sechs Organisationen hätten allesamt die Volksfront zur Befreiung Palästinas unterstützt, sagte er zur Begründung.Die 1967 gegründete Volksfront, auch unter ihrem…

Die Entdeckung des Familiensinns

Beide sind sympathische Exzentriker und Subjektivisten, Virtuosen, Ausdrucksberserker. Beide kommen aus Nischni Novgorod, beide wurden blutjung fast über Nacht berühmt und sind seit gut zehn Jahren Klavierstars: der als extrovertiert geltende Igor Levit (Jahrgang 1987) und der längst für seine Introvertiertheit legendäre Daniil Trifonov (Jahrgang 1991).Und beide lieben lange Werke, Variationssätze, Zyklen: weil sie Weltreisen…

232 Millionen Euro Überschuss – aber Flughäfen mit einer Milliarde Euro Verlust

Die Beteiligungsunternehmen des Landes Berlin haben dem Krisenjahr 2020 wirtschaftlich größtenteils Stand gehalten. Trotz der Auswirkungen der Corona-Pandemie erzielten die 55 Betriebe einen Gesamtüberschuss von 232 Millionen Euro. Das geht aus dem Beteiligungsbericht für das Geschäftsjahr 2020 hervor, den der Senat am Dienstag auf Vorlage von Finanzsenator Matthias Kollatz (SPD) beschlossen hat.Allerdings ist der Gesamtüberschuss…